Hundeerziehung - so läuft dir dein Hund hinterher.


Herzlichen Willkommen zum neuen Blogbeitrag.
Es geht um das Beibringen den Hund hinter euch laufen zu lassen. Ich finde das Kommando ist ein Basic Kommando, weil man im Alltag immer in Situationen kommt in denen es praktisch ist, den Hund hinter sich laufen zu lassen. z.B. wenn es eng wird oder wenn es sicherer ist als Mensch voran zu gehen.


Ich nutze das ganze auch bei Wanderungen auf schmalen Wanderwegen, sodass ich sagen kann "Lauf hinter mir!". Denn vielleicht kommen andere Wanderer entgegen die Angst vor Hunden haben oder ein anderer Hund der keinen Kontakt zu anderen Hunden möchte. Es ist auch sehr einfach beizubringen.
Wir haben zwei Phasen, in der einen bringen ich ihm das Kommando erstein mal mit einem Leckerchen beibringe und dir zweiten Phase wird der Hund mit einem Körperblock davon gehindert an mir vorbei zu gehen und somit nicht die Erwartungshaltung bekommt immer ein Leckerchen zu bekommen.

Wenn ich diese beiden Phasen durch habe, reicht das auch. Dann habe ich ein zuverlässiges Kommando antrainiert. Zum Trainieren eignet sich ein schmaler Waldweg. Das Kommando "hinten" soll also bewirken das der Hund hinter mir läuft und auch nicht mit dem Körper abblocken muss und ihm hinten zu halten. Ich hoffe Ihnen hat dieser Blog Beitrag geholfen und freuen uns Sie bei unserem nächsten Blog begrüßen zuu dürfen.