5 Dinge die Hunde besser können als wir

Dass unsere vierbeinigen Freunde tolle Sachen können ist bekannt und natürlich gibt es wie bei uns Menschen in Sachen können von Hund zu Hund unterscheide, aber wusstet ihr dass unsere lieben Fellnasen in manchen Dingen sogar besser sind als wir Menschen.  Die top 5 Dinge die Hunde bessern können als wir Menschen.

 

Platz 5 

Hunde sind bessere Beobachter

Hunde sind die besseren Beobachter , Hunde haben die Gabe  eure Stimmung zu deuten und darauf zu reagieren. Und nehmen die kleinste Bewegung wahr und bemerken dazu jede Änderung unsrer Haltung sowie die Veränderung unserer Stimme oder auch der Tonlage . Sie können einschätzen wie wir uns fühlen und reagieren dementsprechend darauf, Hunde wissen also fast immer wie es dem Herrchen oder Frauchen gerade geht.

 

Platz 4 

Hunde hören besser 

Das habt ihr wahrscheinlich auch schon festgestellt, Hunde können Töne hören die wir Menschen kaum warnehmen, sie hören einfach besser und hören dazu ein breiteres Geräusch Spektrum wahrnehmen als wir. Das Heist in zahlen, Menschen hören Töne bis zu einem Spannungsbereich  von 20.000 Hertz, Hunde kommen auf 65.000 Hertz. Außerdem können sie unabhängig  ihre Ohren einzelne bewegen und ausrichten.

 

Platz 3

Hunde sind schneller 

Und das wesentlich sie sind super schnelle Sprinter und hängen uns Menschen locker ab. Klar ist ein Collie oder ein Schäferhund flinker als ein Dackel oder ein Mops aber es gibt auch hunderassen die wahre Meister im Rennen sind und zwar Windhunde und Wales schaffen unglaubliche Spitzengeschwindigkeiten zwischen 70 und 80 Stundenkilometern, und hängen selbst den schnellsten Mann der Welt ab da Usain Bolt schaffte nur 45 Kilometer pro Stunde und ist gerade mal halb so schnell. 

 

Platz 2 

Hunde sind bessere Genießer

Hunde können das Leben besser genießen, da Hunde einfach die kleinen Dinge im Leben viel mehr schätzen als wir, denkt mal an die Freude mit der euch euer Hund begrüßt wenn er euch sieht. Oder welche Begeisterung ihr mit einer leckeren Mahlzeit oder Leckerlis auslösen könnt. Auch das entspannen am eigenen Lieblingsplatz, oder rumspielen sind Zeichen purer Lebensfreude, von der wir uns eine Scheibe abschneiden können.

 

Platz 1

Hunde können besser riechen 

Die Nase ist das wichtigste Sinnesorgan und einfach verblüffend Hunde orientieren sich über feinste Gerüche. Selbst auf weite Entfernung läufige Hündinnen sie sind wirklich Meister Spürnasen. Aber wusstet ihr das sie sogar die Fähigkeit haben Krankheiten zu erriechen, unglaublich aber  wahr sie riechen feinste Veränderungen im menschlichen Stoffwechsel, es gibt sogar Diabetes Wahlhunde die erkennen können wenn Herrchen oder Frauchen eine Insulinspritze braucht sowie das aufspüren von Drogen und Geld sowie verschüttete Personen sind Hunde dafür berühmt und gehören zum festen Einsatz Kader der Polizei und Rettungsdiensten. Aber  wie schaffen sie das alles, sie riechen 10.000 mal besser als wir Menschen sie haben eine viel größere Riechschleimhaut  und eine um Vielfaches höhere Anzahl an Riech Zellen. Menschen  haben 5 Millionen Riechzellen und  Hunde dagegen 125 bis 220 Millionen .

Hunde sind einfach toll und in manchen Dingen sogar die besseren Menschen kein Wunder das wir sie als treue Gefährten in unserem Alltag haben.